Sous-Vide-Garen - Niedrigtemperaturgaren mit Einhängethermostate (Roner), Thermalisierer - die innovative Kochmethode!


Zu einer der wichtigsten Innovationen in der Feinschmecker-Küche zählt das Niedertemperaturgaren von vakuumverpackten Lebensmitteln. Da wir von Gastrodomus auf Fortschritt bedacht sind finden Sie bei uns eine breite Palette Sous-Vide-Garer / Vakuumiergarer mit denen Sie Lebensmittel bei niedrigen Temperaturen garen können.

7 Artikel gefunden

Sous Vide Garer / Vakuumgarer, B 640 mm x T 350 mm x H 300 mm, 2000 W
Preis 658,00 €
Pronta consegna DE
Kostenloser Versand
Modell: SV25
Pronta consegna DE
Zum Kostenvoranschlag hinzufügen
Sous Vide Garer, B 240 mm x T 150 mm x H 390 mm,  2000 W
Preis 797,00 €
Pronta consegna DE
Kostenloser Versand
Modell: RH50
Pronta consegna DE
Zum Kostenvoranschlag hinzufügen

Warum Sous-Vide-Garen? Die Vorteile:

Sous-Vide-Garen ist sehr einfach. Die Lebensmittel müssen nur in einem dafür vorgesehenen Plastikbeutel luftleer eingeschweißt werden und anschließend bei eingestellter Niedrigtemperatur im Wasserbad gegart werden.
Die Vorteile im Vergleich zu traditionellen Kochmethoden:
- Alle Aromen Geschmacksstoffe bleiben im Inneren. Die Speisen werden aromatischer, bleiben zart und saftig und bissfest.
- Durch die mangelnde Luft im Beutel wird die Oxidation reduziert
- Da die Lebensmittel nicht direkt mit Wasser in Berührung kommen wird eine Osmose verhindert bei der nicht nur wichtige Vitamine sondern auch Geschmackstoffe verloren gehen.
- Die Lebensmittel bleiben saftig da die Flüssigkeit weder austreten noch verdampfen kann.
Lassen Sie sich von unsereren Geräten überzeugen und probieren Sie den Geschack von Sous-Vide gegarten Speisen!

Was versteht man unter Sous-Vide-Garen?

Die Bezeichnung Sous-Vide kommt aus dem Französischen und bedeutet "unter Vakuum". Das rohe Lebensmittel wird in einem speziellen Plastikbeutel vakuumverpackt und bei eingestellter Niedrigtemperatur in einem Thermalisierer gegart.

Die Vorteile des Vakuumierens von Lebensmittel:
- die Lebensmittel können schonend im Wasserbad zubereitet werden
- längere Haltbarkeit
- das Risiko einer Rekontamiation während der Lagerung wird ausgeschlossen
- eine Oxidation wird verhindert, die Lebensmittel behalten ihren Geschmack
- Da der Lebenmittelsaft nicht verdampfen kann bleiben die Nahrungsmittel saftig und aromatisch
- das Wachstum von Bakterien wird gehemmt.
- das Ergebnis ist ein nahr- und schmackhaftes Essen

Wie funktioniert das Sous-Vide-Garen?
Es sind 3 Kochschritte erforderlich:
1. die Verpackung der Lebensmittel
2. das Kochen
3. die Zubereitung

Die Vorbereitung:

Bevor das Fleisch vakuumverpackt wird kann es in eine Marinade gelegt werden

Zur Verbesserung des Geschmacks können Kräuter und Gewürze verwendet werden.

Wichtiger Hinweis: Da die Kochtemperatur zu niedrig ist, wird Gemüse wie Karotten, Zwiebel und Paprika beim Sous-Vide-Garen nicht so aromatisch und weich als wie bei traditionellen Kochmethoden.

Welche Vorteile haben professionelle Sous Vide Garer / Thermalisierer?

- Sie ermöglichen eine Optimierung der Arbeit in Stoßzeiten
- die zu servierenden Speisen können schon im Voraus zubereitet werden.
- die Lebensmittelverschwendung wird reduziert
- die Lebensmittelprodukte können auf präzise Weise portioniert werden
- die Nahrungsmittel werden vor dem Austrocknenn geschützt
- die Lebensmittel sind bis zu 3 Wochen länger haltbar als bei herkömmlichen Kochmethoden
- Energie wird gespart
- eine schnelle Reinigung

Häufig gestellte Fragen

Was versteht man unter Niedertemperaturgaren?

Beim Niedrigtemperaturgaren werden die Lebensmittel bei einer konstanten Temperatur zwischen 50 und 60 °C gegart.

Welche Vorteile hat das Niedrigtemperaturgaren?

Bei dieser Kochmethode werden die Speisen in einem Gargerät mit Wärmerückführung, bei eingestellter und gleichbleibender Temperatur, gegart. Es geht kein Saft verloren, die Nährstoffe bleiben erhalten, die Lebensmittel werden gleichmäßig gegart und das Fleisch bleibt zart und saftig.