Gastro Induktionsherd Für Großküchen TOP Angebote Online

Professionelle Induktionsherde für Gastronomie und Großküchen

Sind Sie auf der Suche nach einem professionellen Induktionsherd mit oder ohne Backofen für Ihr Restaurant, Großküche oder Hotel?

Gastrodomus hat für Sie freistehende Induktionsherde mit 2 bis 4 Kochfeldern sorgfältig ausgewählt, um die Anforderungen Ihrer Kunden zu erfüllen und maximale Zuverlässigkeit und Effizienz zu gewährleisten.

Erfahren Sie mehr

4 Artikel gefunden

Sortiert nach:
1 - 4 von 4 Artikel(n)

Die im Online-Shop angebotenen Induktionsherde sind eine perfekte Kombination aus Innovation und ästhetischem Geschmack.

Es sind qualitativ hochwertig italienische Produkte, robust, langlebig, einfach zu bedienen und zu pflegen, mit hoher Leistung und Zuverlässigkeit. Die Geräte eignen sich für jeden professionellen Bereich der Gastronomie. Sie haben einen Unterbau und können eine Tiefe von 700 mm oder 900 mm haben.


Die Wahl eines Gastro-Induktionsherds bedeutet sicheres Arbeiten, kürzere Garzeiten und eine leicht zu reinigende Kochfläche.

Die Funktionsweise von Induktionsherden basiert auf dem Prinzip elektromagnetischer Felder mit Induktionsspulen, die beim Einschalten einer Kochzone, durch das Vorhandensein des eisenhaltigen Topfbodens, die Energie des Magnetfelds in Wärme umwandeln. Auf diese Weise erwärmt sich nur der Topfboden und das Kochfeld bleibt kalt, so dass die Verbrennungsgefahr verringert und das Einbrennen von Flüssigkeiten fast unmöglich macht.

Der eigentliche Vorteil der Induktionskochfelder ist aber die Energieeinsparungen, da die eingesetzte Energie dazu verwendet wird, Wärme nur dort zu erzeugen, wo sie benötigt wird und dennoch eine hohe Effizienz hat. Die gewonnene Wärme ist identisch mit der von anderen Kochfeldern, jedoch mit geringerem Energieverbrauch.

Beim Kauf von Induktionskochfeldern auf Gastrodomus kann man nicht enttäuscht werden: Top-Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Hygiene sind garantiert!

WARUM PROFIS IN DER GASTRONOMIE IMMER HÄUFIGER INDUKTIONSKOCHFELDER WÄHLEN?

Die Induktionskochfelder sind eine gute Alternative zu den Gaskochfeldern. Sie sind weit verbreitet, da sie einen geringen Energieverbrauch haben und sie eine sichere, schnelle und funktionelle Kochmethode bieten.

Die Induktion ist ein elektrisches Phänomen, das zur Wärmeerzeugung und damit zum Kochen von Speisen genutzt wird.

Das Induktionskochfeld hat eine Oberfläche aus Glaskeramik, unter der sich Kupferdrahtspulen befinden, die beim Einschalten ein elektromagnetisches Feld erzeugen. Durch den darauf stehenden magnetischen Topfboden wir die Energie des Magnetfelds in Wärme umgewandelt, so dass sich nur der Boden erhitzt.

Einer der Vorteile des Induktionskochfeldes ist Effizienz und Energieeinsparung. Die professionellen Induktionskochfelder nutzen die Kraft der elektrischen Energie optimal aus und erreichen so schneller die Temperatur als Gaskochfelder oder Elektrokochfelder. Bei dieser Methode lässt sich die Hitze sehr fein regulieren und die Nachkochzeiten sind sehr kurz.

Das Induktionsfeld funktioniert nur in Kombination mit Töpfen und Pfannen die einen eisenhaltigen, sprich magnetischen Boden haben. Wenn Sie einen ungeeigneten Topf verwenden, passiert nichts, da keine Wärme erzeugt werden kann.

Ein weiterer Grund für die Wahl von professionellen Induktionskochfeldern ist die einfache Handhabung.

Das Induktionskochfeld ist, dank der glatten und kalten Oberfläche, leicht zu reinigen, es reicht ein feuchter Schwamm und eine kleine Menge Reinigungsmittel aus.