Eiskühltruhe – alles für die Lagerung

Professionelle Eiskühltruhe

In diesem Bereich finden Sie eine große Auswahl an Eiscreme-Gefrierschränken, mit denen Sie alle Ihre Eisprodukte optimal und elegant lagern können.

Erfahren Sie mehr

15 Artikel gefunden

Sortiert nach:
1 - 15 von 15 Artikel(n)

Kaufanleitung


Eigenschaften und Materialien der Eistruhen

Die Oberseite der professionellen Eiskühltruhe besteht aus einem Glasschiebedeckel, die den Kunden erlaubt sein Eis auszuwählen. Der Grundbehälter dieser Anlage ist ein Monoblock mit Polyurethan-Isolierung, in den die Eisbehälter eingesetzt werden können.  In unserem Online-Shop finden Sie Eiskühltruhen für Supermärkte mit unterschiedlichen Fassungsvermögen: von 77 Liter bis 358 Liter.

Ausgestattet mit einem innovativen und hochmodernen Design und hohen Qualitätsstandards ermöglicht die Ausstattung unseres Online-Shops die Lagerung einer Vielzahl von Lebensmitteln und Eiscremes bei einer Temperatur zwischen -18 und -25 Grad Celsius.

Alle professionellen Eiskühltruhen, die Sie auf Gastrodomus finden, ermöglichen es Ihnen, Ihr Speiseeis am besten zu konservieren, dass auf diese Weise der Kühlkette am besten folgt und unversehrt auf dem Tisch Ihrer Kunden ankommt.

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren!

WIE ERKENNT MAN EIN GUT ERHALTENES EIS?

Bevor Sie ein frisch gekauftes Eis genießen, sollten Sie darauf achten, wo es bis zu diesem Zeitpunkt gelagert wurde. Die Temperatur der professionellen Eiskühltruhe muss nämlich entsprechend niedrig sein, d.h. in der Regel bei -18°C. Das darin enthaltene Eis muss unterhalb der roten Linie an den Wänden der Theke positioniert werden, da eine Überfüllung der Gefriertruhe eine ausreichende Lagerung des Eises verhindert. Außerdem darf kein Frost an den Wänden der Eiskühltruhe oder auf der Eisverpackung sein. Der Frost zeigt tatsächlich an, dass es im Inneren der Gefriertruhe Temperaturschwankungen gegeben hat.

WENN ICH MEIN EIS GEKAUFT HABE, WAS MUSS ICH BEACHTEN, UM SICHER ZU SEIN DASS DIE KÜHLKETTE NICHT UNTERBROCHEN WURDE?

Vor dem anbeißen von Speiseeis ist es wichtig zu überprüfen, dass sich keine Frostschicht auf der Oberfläche des Produkts abgelagert hat, ein Anzeichen für plötzliche Temperaturänderungen und dass sich Form und Volumen des Eises nicht verändert haben.